07. May. 2017 – Wings for Live World Run

124km für den guten Zweck.

Wir waren dabei! Beim Wings for Live World Run am 07. Mai 2017 in München startete das Osenstätter Gemeinsam Fit Running Team um die Rückenmarksforschung zu unterstützen. Weltweit an 25 Standorten gingen ca. 155.000 Läufer um gegen die Catcher-Cars anzutreten. Um 13:00 Uhr starteten im Münchner Olympiapark 10.000 Läufer zum Charity-Lauf. Das Osenstätter Team mittendrin. 30min nach dem Start, der weltweit zeitgleich stattfand, gingen die Catcher-Cars als mobile Ziellinie auf die Strecke und rollten das Läuferfeld von hinten auf. Bei trotz Regenwetter fantastischer Stimmung konnten unser Teammitglieder bis zu 25km dem Catcher-Car-Piloten Matthias Malmedie entkommen. und so standen am Ende 124km Teamleistung auf unserer Urkunde. Eine tolle Stimmung an der Strecke und unter den Läufern machte den Lauf zu einem tollen Event. Indem die Läufer gegen das Catcher Car angetreten sind, haben sie mitgeholfen, phänomenale 6,8 Millionen Euro Spendengelder zu sammeln, die allesamt direkt in erfolgversprechende Projekte zur Rückenmarksforschung von führenden internationalen Experten fließen. Für das Osenstätter Gemeinsam Fit Running Team war es ein tolles Event. Im nächsten Jahr sind wir bestimmt wieder am Start!

Mehr Informationen: http://www.wingsforlifeworldrun.com/de/de/